Supplement Lexikon
Magnesium: Wirkung und Nutzen als Nahrungsergänzung

Magnesium: Wirkung und Nutzen als Nahrungsergänzung

Das Angebot an unterschiedlichen Supplementen ist riesig. Aus diesem Grund ist es nicht leicht, zu erkennen, welche Produkte sinnvoll sind und welche nicht.

In anderen Beiträgen haben wir Ihnen bereits einige gute Nahrungsergänzungsmittel vorgestellt. In diesem Artikel möchten wir ganz speziell auf den Nutzen von Magnesium eingehen und Ihnen erklären welche Vorteile Ihnen ein solches Präparat zu bieten hat.

Wirkung für den Körper

Eine ausreichende Zufuhr von Magnesium hat unter anderem Vorteile für den Blutdruck sowie die Insulinsensibilität. Es kann zudem bei Depressionen helfen und ist darüber hinaus an vielen Prozessen im Stoffwechsel beteiligt. Seine beruhigende Wirkung hilft Ihnen außerdem dabei Ihren Schlaf zu verbessern und sich so erholter zu fühlen. Wie Sie sehen, lohnt es sich also, diesem Mikronährstoff ein wenig Beachtung zu schenken.

Warum als Supplement einnehmen?

Selbstverständlich ist es nicht zwingend notwendig, Magnesium in Form eines Supplements aufzunehmen. Es gibt auch zahlreiche Lebensmittel, die einen hohen Anteil dieses Mikronährstoffs aufweisen. Dazu gehören zum Beispiel Haferflocken, Cashewkerne und Mandeln.

Allerdings ist ein Magnesiummangel dennoch weit verbreitet, sodass die zusätzliche Einnahme eines entsprechenden Präparats durchaus zu empfehlen ist. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Sie Ihren ungefähren Tagesbedarf von 400 mg auch wirklich erreichen.

Worauf Sie beim Kauf achten müssen

Magnesium gibt es unter anderem in Form von Brausetabletten in praktisch jedem Supermarkt zu kaufen. Dort kostet eine Packung meist gerade mal einen Euro. Das ist natürlich wirklich günstig und daher auch sehr verlockend.

Allerdings sollten Sie bei der Qualität Ihrer Supplemente keine Kompromisse eingehen. Wir empfehlen Ihnen lieber etwas mehr Geld zu investieren. Die Brausetabletten enthalten nämlich meist nur Magnesiumoxid, welches von Ihrem Körper nur schlecht verwertet werden kann.

Wählen sie stattdessen lieber ein sogenanntes Magnesiumcitrat. Die Kosten sind auch hier überschaubar und das enthaltene Magnesium kann vom Körper deutlich besser aufgenommen werden. Rund 500 Gramm sind in der Regel für etwa 15 Euro erhältlich und reichen für viele Wochen.

Fazit

Magnesium ist wichtig für Ihre mentale Gesundheit und kann Ihnen dabei helfen in Stresssituationen einen kühlen Kopf zu bewahren. Da der Bedarf durch die normale Ernährung in vielen Fällen nicht gedeckt wird, empfehlen wir Ihnen, unabhängig von Ihren Fitnesszielen, die Verwendung eines hochwertigen Magnesium-Präparats als Ergänzung.