Supplement Lexikon
Branch-Chain Amino Acid

Branch-Chain Amino Acid

Branch-Chain Amino Acid

Der englische Begriff hat auch eine Abkürzung, und zwar das BCAA. Dies ist der Begriff für eine verzweigte Kette von Aminosäuren. Die für diesen Begriff stehenden Aminosäuren sind Isoleucin, Leucin und Valin. Da diese Aminosäuren nicht selbst vom Körper hergestellt werden können, werden sie dem Körper als Nahrungsergänzungsmittel für Bodybuilding zugeführt. Die Säuren haben auf den Körper eine antikatabole Wirkung.

Als Katabolismus wird der Abbau von Stoffwechselprodukten von einer katabolen Wirkung auf die einfache Wirkung zu den Molekülen bezeichnet. Er dient der Entgiftung des Organismus und gleichzeitig zur Gewinnung von Energie. Wenn der Bodybuilder zwischen den einzelnen Segmenten eine kleine Pause macht, sollte er das BCAA in flüssiger Form zu sich nehmen, um auf diese Weise den Eiweißverlust zu bremsen.

Die Wirkung der Branch Chain Amino Acids ist gleichzusetzen mit einer Verzögerung von Ermüdungserscheinungen. Befindet sich der Leistungssportler in der Trainingsphase, so muss der Körper diese Aminosäuren in sich aufnehmen, um Ermüdungserscheinungen vorzubeugen. Nimmt der Sportler diese Mittel nicht ein, so kann es ganz einfach passieren, dass er sein Training abbrechen muss, denn es kommt bei ihm zu einer Ermüdungsphase.

Auch wenn diese Aminosäuren ungebunden sind und direkt dem Blut zugeführt werden, sollten diese Nahrungsergänzungsmittel mindestens 40 Minuten vor der eigentlichen Kraftanstrengung zu sich genommen werden, um auf den Punkt genau fit zu sein. Mit einer zusätzlichen Mahlzeit kann das BCAA schneller frei werden. Die auf die Nahrung zugeführten Kohlehydrate wirken sich fördernd auf die Bauchspeicheldrüse auf und fördert den zusätzlichen Insulinausstoß.

Nichts passiert ohne Nebenwirkungen. Nebenwirkungen treten überwiegend bei einer Überdosierung des BCAA auf und äußert sich in Durchfall, Übelkeit und sogar bis hin zum Brechreiz. Wenn der Sportler noch zusätzlich Whey Shakes zu sich nimmt, so kann er die Dosierung des Branch Chain Amino Acids reduzieren, damit es nicht zu einer Übersättigung der Aminosäuren kommt.

Mehr dazu hier auf dieser Seite www.supplement-lexikon.de